Kunden > Apotheken und Drogerien > St. Martins-Ring Apotheke, Eschen

Apotheke am St. Martins-Ring, Eschen

Im neuen Haus der Gesundheit, an zentraler Lage am Dorfplatz in Eschen im Fürstentum Liechtenstein, haben Florentina Schädler und Marco Oehri ihren Traum einer eigenen Apotheke realisiert.

Die Apotheke am St. Martins-Ring wurde von den Planern und Gestaltern von Adroplan Beratungs AG entworfen. Das Einrichtungskonzept enthält helle und dunkle Holzdekore bei den Wandanlagen und Mittelraummöbeln sowie den Mineralwerkstoff Corian als Oberfläche bei den Kassenstationen. Das Portal wurde mit Holzpaneelen und darauf gedruckter hochalpiner Berglandschaft prominent in den Vordergrund gerückt

Umsetzungskompetenz für die Apotheke am St. Martins-Ring

Die Realisation der Apotheke am St. Martins-Ring erfolgte in einem engen Zeitrahmen. Bereits drei Wochen nach der Auftragsvergabe hat Killer Interior AG die runden, doppelschaligen Trennwänden geliefert und montiert. Im weiteren Bauverlauf wurden noch viele Detailfragen geklärt, Lösungen gemeinsam erarbeitet und zeitnah umgesetzt. Dank einer professionellen Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten konnten die Ladenbauarbeiten termingerecht und zur vollen Zufriedenheit der Bauherrschaft fertiggestellt werden.