News

Hier präsentieren wir Ihnen aktuelle News aus dem Ladenbau und Innenausbau der Killer Interior AG sowie spannende Informationen aus unserem Unternehmen.

PKZ MAN Pfäffikon und St. Gallen

Die Killer Interior AG ist langjähriger Laden­bau­partner von PKZ Burger-Kehl & Co. Kürzlich wurden die neuen PKZ MAN Stores im See­damm-Center in Pfäffikon und in der Alt­stadt von St. Gallen erfolgreich umgesetzt.

Radio SRF 1 - Bericht boomender Wirtschaftsstandort Lupfig

Marco Killer spricht in einem Beitrag von Radio SRF 1, Regional­journal Aargau Solothurn, über die Vorzüge des boomenden Wirtschafts­standorts Lupfig. Die Lage an der Auto­bahn und Verfüg­bar­keit von erschlossenem Industrie­bauland >10'000m2 waren für die Killer Interior AG wesentliche Faktoren, um sich in Lupfig anzusiedeln. 

Hightech Zentrum Aargau

Das Hightech Zentrum Aargau unterstützt die Mach­bar­keits­studien und Analysen der Killer Interior AG und Forschungs­partnern im Bereich des Nesting-Verfahrens. Die Nesting-Technologie besteht darin, den Zuschnitt und die CNC-Bearbeitung von Holz­platten auf einer einzigen Maschine zusammen­zufassen. Weitere Angaben zur Aargauer Innovations­beratung für KMU unter hightechzentrum.ch.

Innosuisse Innovationsscheck

Innosuisse, die schweizerische Agentur für Innovations­förderung, gewährt der Killer Interior AG einen Innovations­scheck im Wert von CHF 15'000 für Vor­studien im Bereich "Konstruktions­methoden und Verbindungs­echniken für Nesting-Verfahren". Weitere Informationen zum Innovations-Förder­programm des Bundes unter www.innosuisse.ch.

Fuehrungsleitfaden

Der Führungs­leitfaden „Menschen­orientierte Unternehmens­führung und Organisations­lernen am Beispiel der Killer Interior AG“, den Dr. Renate Grau und Dr. Michael Krebs von der Hoch­schule für Wirtschaft (FHNW) unter Mit­wirkung von Marco Killer und Thomas Würten­berger ver­fasst haben, ist in einer zweiten Auflage erschienen.

Besuch Regierungsrat Dieter Egli

Am 24. März 2022 besuchte der Aargauer Regierungsrat Dieter Egli die Killer Interior AG in Begleitung von den Leitenden der Standortförderung, Verena Rohrer, des Amtes für Wirtschaft, Thomas Buchmann, und des Amtes für Migration, Markus Rudin.

Raiffeisenbank, Kaisten

Die Raiffeisen­bank Kaisten wurde von den Architekten von Brem+Zehnder neu ge­staltet. Die elegante Innen­ein­richtung inkl. Wand­verkleid­ungen aus Ulmen­holz und Em­pfangs­theke aus lokalem Schilf­sand­stein wurde von Killer Interior AG erfolg­reich um­gesetzt. 

Lindt

Lindt & Sprüngli hat die Killer Interior AG mit der Realisierung zahl­reicher Shops in der Schweiz und im Aus­land be­traut. Die ersten Laden­um­bauten waren in Budapest, Belgrad, Paris und Brünn.

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.