Neubau
Lupfig

Auf einer Parzelle von rund 13‘000m² in Lupfig ent­stand das neue Büro- und Produktions­gebäude der Killer Interior AG. Die Eröffnungs­feier im Juni 2019 fand in An­wesen­heit des kantonalen Volks­wirt­schafts­direktors, Regierungs­rat Dr. Urs Hofmann statt.

NEUBAU PRODUKTION UND BÜRO

Der Neu­bau besteht aus einer Produk­tions­halle mit einer Grund­fläche von rund 4‘000 m² und gross­zügigen Lager­flächen im Unter­ge­schoss. Zudem wurde ein modernes, drei­stöckiges Büro­ge­bäude realisiert. Der hoch­wertige Innen­ausbau im Büro­bereich besteht u.a. aus Ober­flächen mit Diamant-Muster, Tische aus Massiv­holz in den Sitzungs­zimmern, Schwarz-Weiss-Fotografien von den Mitarbeitern oder einem Töggeli­kasten, der mit einem Kunst­rasen über­zogenen Kubus im Personal­bereich unter­gebracht ist.

Das Heizen und Kühlen erfolgt mit einem aus­ge­klü­gelten Sys­tem. Die Ab­wär­me aus den Pro­duk­tions­prozessen wird zurück­ge­won­nen und mit einer Wär­me­pum­pe auf das benötigte Tempe­ratur­niveau gebracht. Die dabei ent­stehende Kälte wird im Gebäude eben­falls genutzt. Falls in den Kreis­läufen nicht genü­gend Wär­me bzw. Kälte vor­han­den sind, wird das Grund­was­ser als zusätz­licher Ener­gie­trä­ger ver­wen­det. Auf den Dächern wurde eine Photo­vol­taik­an­lage mit 1'428 Solar­panelen gebaut, welche die Elektri­zi­tät für den Eigen­bedarf erzeugt und die Rest­ener­gie ins öffent­liche Strom­netz abgibt.

Der Spaten­stich fand am 17. März 2016 und die Eröffnungs­feier am 15. und 16. Juni 2018 unter An­wesen­heit des kanton­alen Volkswirt­schafts­direktors, Regierungs­rat Dr. Urs Hofmann, und zahl­reichen weiteren Gästen statt.

Fernsehreportage

Videos

Zeitungsartikel

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.